Präsenz- und Onlineveranstaltung
am 7. September 2022

Rechtssicherheit im Steuerbereich für den Konzern im grenzüberschreitenden Verhältnis

In grenzüberschreitenden Verhältnissen sehen sich international tätige Unternehmungen regelmässig mit zum Teil konkurrierenden Steueransprüchen verschiedener Staaten konfrontiert. Um Doppelbesteuerungen zu vermeiden ist es zentral, dass die Unternehmungen angemessene Vorkehrungen treffen. Wie in der Praxis diesbezüglich vorgegangen werden kann, soll Gegenstand des Beitrages von Dr. Alberto Lissi und Ronny Rosenblatt sein.

Erleben Sie Alberto Lissi und Ronny Rosenblatt an der NZSK 2022.