Präsenz- und Onlineveranstaltung
am 7. September 2022

Die Reform des Aktienrechts und ihre steuerrechtlichen Auswirkungen

Die Bestimmungen des revidierten Aktienrechts werden mehrheitlich am 1. Januar 2023 in Kraft treten. Während viele der neuen Regelungen keinerlei steuerliche Implikationen haben, können insbesondere das neu zulässige Kapitalband, die neu ausdrücklich geregelten Zwischendividenden sowie das neu mögliche Aktienkapital in Fremdwährung steuerliche Auswirkungen zeitigen, welche die Referenten beleuchten werden. 

Erleben Sie Christoph Lang und Jonas Sigrist an der NZSK 2022.