16. September 2020

Swissôtel Zürich

Der Treffpunkt für Steuerverantwortliche zu neuen Praxisfragen und Entwicklungen im Steuerrecht

Programm

08:30
09:00

Registrierung und Kaffee

09:00
09:20
Begrüssung
Erfahrungen aus dem Lockdown und Auswirkungen auf das Steuerrecht
09:20
10:00
Zwei Referentinnen - ein Thema
Steuerliche Qualifikation von Earn Out Komponenten bei Unternehmensverkauf
  • Steuerbares Einkommen vs. steuerfreier Kapitalgewinn
  • Abgrenzungsfragen anhand von Fallbeispielen
  • Korrespondierende Behandlung?
10:00
10:40
Zwei Referenten - ein Thema
Steuerliche Wirkung von Patentbox und F+E Zusatzabzug
  • Was sind die Voraussetzungen für den F+E-Zusatzabzug?
  • Wann lohnt es sich, eine oder mehrere Patentboxen geltend zu machen?
  • Wie wird der Einkauf in die Patentbox im Kanton Zürich gehandhabt?
10:40
11:00

Kaffeepause

11:00
11:30
Referat
STAF-Ermässigungen und interkantonale Steuerausscheidung
  • Ist die Erstellung einer Steuerausscheidung nach STAF noch zu bewältigen?
  • Können die Grundprinzipien der Steuerausscheidungen bei der Inanspruchnahme der STAF-Ermässigung noch Anwendung finden?
  • Welche sind die Gestaltungsmöglichkeiten einer Steuerausscheidung nach STAF?
11:30
12:10
Referat
Praktische Erfahrungen mit der Umsetzung der EU Richtlinie 2018/822 vom 25. Mai 2018 (EU DAC 6)
  • Herausforderungen Technik und Risk Management
  • Unterstützung und Koordination der lokalen Gesellschaften
12:10
13:25

Mittagessen

13:25
13:55
Referat
Vorsicht: Haftung der Verwaltungsräte für Steuern und Sozialversicherung
  • Erfahrungen aus der Praxis
13:55
14:25
Session I
Achtung: Vergessen Sie die Mehrwertabgabe auf Immobilien nicht
  • Die wesentlichen Elemente der Mehrwertabgabe: Gegenstand, Abgabesubjekt, Fälligkeit, Sicherstellung
  • Das Verhältnis zur Grundstückgewinn-,  Einkommens- und Gewinnsteuer
  • Die Umsetzung und die Unterschiede in den Kantonen
13:55
14:25
Session II
Mehrwertsteuer-Update
  • Überblick zu den wesentlichen Entwicklungen
  • Häufige Stolperfallen und wie Sie diese vermeiden
14:25
14:55

Kaffeepause

14:55
15:25
Session I
Die Digitalisierung im Steuerveranlagungsverfahren
  • Stand der Digitalisierung in der Steuerverwaltung
  • Künftige Entwicklungen
  • Auswirkungen auf die steuerpflichtigen Personen
14:55
15:25
Session II
Flexibler Altersrücktritt – Möglichkeiten und Grenzen
  • Voraussetzungen einer Teilpensionierung
  • Reduktion der Erwerbstätigkeit
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Weiterarbeit nach Erreichen des AHV-Rentenalters
15:30
16:10
Zwei Referierende - ein Thema
Besteuerung internationaler Arbeitnehmer
  • Wann gilt das Arbeitsortsprinzip nicht absolut?
  • Faktische Arbeitgeber – Praxisbeispiele und was zu beachten ist
  • Kontroverses bei der Besteuerung von deutschen und liechtensteinischen Grenzgängern
16:10
16:55
Zwei Referenten - ein Thema
Die Verwendung von ausländischen Rechtsträgern bei der Strukturierung von Familienunternehmen und -vermögen - Vorteile und Stolpersteine
  • Wann und in welcher Form sind "Single Family Offices" für die Unternehmungsträgerschaft sinnvoll?
  • Sind Private Trust Companies, Protected Cell Foundations, etc. die bessere Alternative?
  • Moderne Steuerplanung - ein Blick aus der Sicht der Praktiker
16:55
17:10

Abschliessende Fragen und Schlusswort

17:10
19:30

Ausklang mit Netzwerkabend Tax meets Jazz