16. September 2020

Swissôtel Zürich

Der Treffpunkt für Steuerverantwortliche zu neuen Praxisfragen und Entwicklungen im Steuerrecht

Flexibler Altersrücktritt – Möglichkeiten und Grenzen

Der Altersrücktritt kann den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Im Bestreben um eine höhere Arbeitsmarktbeteiligung älterer Arbeitnehmender offeriert das Vorsorgerecht zwischen 58 und 70 diverse Möglichkeiten, die es erlauben, sich schrittweise in den Ruhestand zu begeben. Ihre steuerlichen Auswirkungen sind in der Beratung von zentraler Bedeutung. Bestehen Einkaufsmöglichkeiten bei der Weiterversicherung des bisherigen Lohnes nach Reduktion des Arbeitspensums oder bei der Weiterarbeit nach Erreichen des AHV-Rentenalters? Unter welchen Voraussetzungen wird eine Teilpensionierung auch steuerlich anerkannt? Diese und weitere Fragen und Problemstellungen werden praxisnah erörtert.     

Treffen Sie Sirgit Meier an der NZSK 2020.