NZSK >> Expertenmeinung >> Steuersatz und Kantone

Steuersatz und Kantone

Dr. Frank Marty, economiesuisse

Die heutige Unternehmensbesteuerung in den Kantonen basiert auf zwei Welten: eine privilegierten Besteuerung für Firmen, die im internationalen Wettbewerb stehen, und einer ordentlichen, teils sehr viel höheren Besteuerung für den Rest der vor allem national tätigen Firmen. Dieses – für die Schweiz sehr erfolgreiche – Modell ist international nicht mehr haltbar und darum bald Geschichte. Kantone stehen vor der Herausforderung, ihre Unternehmensbesteuerung an veränderte Realitäten anzupassen. Zur Wahrung der Wettbewerbsfähigkeit sehen zahlreiche Kantone Gewinnsteuersenkungen vor. Was ist von dieser Lösung zu halten? Findet ein «race tot he bottom» statt mit gigantischen Steuerverlusten? Oder handeln Kantone vielmehr überlegt und nachhaltig?

Treffen Sie Frank Marty anlässlich der NZSK 2018.