Neue Zürcher Steuerkonferenz 2022

Die Neue Zürcher Steuerkonferenz 2021 hat online stattgefunden und wieder spannende Perspektivwechsel zwischen Beratung, Unternehmen und Steuerverwaltung geboten. 

Diskutiert wurden die Verlagerungen von Geschäftsaktivitäten und steuerliche Konsequenzen, die Nachfolgeplanung für Unternehmen mit Immobilienbesitz und die Abgrenzung von selbständiger Erwerbstätigkeit zu privater Vermögensanlage. Ferner informierten ausgesuchte Referierende zu
Forderungsverzicht und Forderungszuschuss bei Sanierung, der Haftung des Steuerberaters und zu M&A-Transaktionen im Zusammenhang mit der Mehrwertsteuer.
 
Die Neue Zürcher Steuerkonferenz hat sich als erfolgreiche Steuerveranstaltung etabliert und wird von Steuerverantwortlichen geschätzt. Referierende aus Treuhand, Unternehmen und Steuerbehörden zeigen jeden September die aktuellen Fragen auf und stellen Ihnen praxistaugliche Lösungsansätze vor.
 
Auch die NZSK 2022 bietet Ihnen wieder spannende und hochaktuelle Beiträge. Freuen Sie sich auf neue Impulse für die optimale Steuergestaltung aus der Praxis. Das Programm finden Sie hier in Kürze.
 
 
Merken Sie sich jetzt den Termin für 2022 vor.

 

SAVE THE DATE

Mittwoch, 7. September 2022 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Save the Date >>

Sonderkonditionen

Mitglieder der Partner der NZSK 2021 sparen 10% gegenüber der regulären Teilnahmegebühr bei Anmeldung.
Ehemalige Teilnehmende der NZSK sparen 15%.

Die NZSK hat sich in fünf Jahren als erfolgreiche Steuerveranstaltung etabliert und wird von Steuerverantwortlichen geschätzt.
Den Teilnehmenden wird unter anderem folgendes geboten:

  • Überblick zu den wichtigsten Neuerungen
  • Zentrale Informationen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht
  • Hochwertiges Fachwissen aus der Praxis für die Praxis
  • Spannende Perspektivenwechsel zwischen Beratung, Unternehmen bis zur Steuerverwaltung
  • Moderne Beiträge in Form interaktiver Sessions, zwei Referierende - ein Thema, Expertenrunde und Zeit für Diskussionen