Neue Zürcher Steuerkonferenz 2016

Unternehmerinnen und Unternehmer im nationalen und internationalen Steuerumfeld

 

Zahlreiche Veränderungen im Steuerumfeld auf nationaler und inter­nationaler Ebene stellen Unternehmerinnen und Unternehmer sowie deren Beratung vor Herausforderungen und bringen neue Unsicherheiten für den Steuerstandort Schweiz mit sich.

Die Neue Zürcher Steuerkonferenz ist die Plattform für den aktiven Austausch zwischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern sowie Fachleuten aus Unternehmen, Beratung, Verwaltung, Wissenschaft und Politik. Teilnehmende und Referierende diskutieren über Chancen und Gefahren nationaler, ausländischer und internationaler Entwicklungen im Steuerrecht und die künftige Attraktivität des Steuerstandortes Schweiz.

Das Programm der Neuen Zürcher Steuerkonferenz bietet den Teilnehmenden:

  • Fundierte und praxisbezogene Informationen und Updates zu topaktuellen Entwicklungen im In- und Ausland.
  • Breite Themenvielfalt mit Fokus auf Unter­nehmerinnen und Unternehmer.
  • Perspektivenwechsel und interdisziplinäre Themenbehandlung durch Referierende mit unterschiedlichem fachlichen Hintergrund.
  • Effizienten Wissenstransfer durch neue Formate und eine abwechslungsreiche Programmführung.
     

Der fachliche Dialog wird ergänzt durch den bilateralen und informellen Meinungs- und Gedankenaustausch. 
Am ersten Abend trifft sich die Steuerwelt unter dem Motto 
«TAX MEETS JAZZ» in angenehmer Atmo­sphäre, umrahmt von Jazz und begleitet von kulinarischen Leckerbissen.

Termine

 

Die Neue Zürcher Steuerkonferenz richtet sich an in- und ausländische Interessierte aus:
Beratung Steuerexpertinnen und -experten, Steuerjuristinnen und -juristen, Fachleute aus den Bereichen Treuhand, Wirtschaftsprüfung, Vermögens- und Unternehmensberatung, Banken und Versicherungen
Privatwirtschaft Unternehmerinnen und Unternehmer, CEOs / CFOs, Führungs- und Fachkräfte aus den Steuer-, Rechts- und Finanzabteilungen von Unternehmen
Steuerverwaltung Führungskräfte und Mitarbeitende der eidgenössischen und der kantonalen Steuerverwaltung
Wissenschaft Angehörige von Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Steuerrecht
Justiz Richterinnen und Richter sowie Mitarbeitende sämtlicher Gerichte und aller Instanzen